Mutter Teresa

24,00

1 vorrätig

Beschreibung

Seit ihrer ersten Begegnung im Jahr 1970 war der pakistanische
Fotograf Raghu Rai fasziniert vom Charisma Mutter Teresas. 1910 als Tochter eines albanischen Geschäftsmannes in Skopje geboren, beschließt sie im Alter von zwölf Jahren, ihr Leben der Weltmission zu widmen. Mit 18 tritt sie dem Orden der Loreto-Schwestern bei, wird in Dublin zur Missionarin ausgebildet und arbeitet schließlich als Schulleiterin in Kalkutta. Neun Jahre später entscheidet sie sich dafür, in den Slums den Armen und Kranken zu dienen. 1950 gründet sie die Gemeinschaft der Missionarinnen der Nächstenliebe, die bei ihrem Tod im Jahr 1997 weltweit über 4500 Mitglieder zählt. Ihr Wirken wurde 1979 mit dem Friedensnobelpreis gewürdigt. 2003 sprach Papst Johannes Paul II. sie selig.
In 100 außergewöhnlichen Aufnahmen vergegenwärtigt Raghu Rai Mutter Teresa von Kalkutta. Die Bilder des Fotografen verzichten auf Farbenpracht und Redseligkeit und ergreifen gerade aus diesem Grund. Sie spüren in sehr persönlichen, aber nie zudringlichen Bildern die Aura der Agnes Gonxa Bojaxhiu auf. Sie lassen die Tiefe ihres Glaubens erahnen und die Kraft, die ihr daraus erwuchs. Und sie helfen uns, eine Frau zu verstehen, die äußerste Demut und unbedingten Willen in sich vereinen konnte, um ihren Mitmenschen in Armut und Unglück beizustehen

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Mutter Teresa“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.