Krankheiten aus dem Gesicht erkennen

14,90

1 vorrätig

Beschreibung

Pathophysiognomik

Gesichtlesen bezeichnet die Vorgehensweise, bei der anhand des Gesichts einer Person Aussagen über deren Persönlichkeit, Gefühlszustand oder auch Gesundheit getroffen werden. Grundlage ist die Annahme, dass sich äußere Erscheinungsform und Charakter, Psyche und Vitalität eines Menschen wechselseitig bedingen. Das Gesichtlesen ist Überbegriff zahlreicher wissenschaftlich nicht anerkannter, dem Bereich der Esoterik zuzuordnender Techniken, wie beispielsweise Antlitzdiagnostik oder Physiognomik. Die wissenschaftliche Beschäftigung mit der Mimik, die der Diagnostik bei psychischen Erkrankungen dient, wird als Mimikanalyse bezeichnet.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Krankheiten aus dem Gesicht erkennen“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.